Anmeldung

Information über die neuen Zulassungsvoraussetzungen (Alter)

Das Mittelschul- und Berufsbildungsamt (MBA) passt per Schuljahr 2016/17 die Zulassungsvoraussetzungen für ein Berufsvorbereitungsjahr nach den Erfahrungen des Vorjahres nochmals an, insbesondere hinsichtlich der Auslegung der Altersbestimmung. Wer die Altersbestimmung nicht erfüllt, muss in Ergänzung zum Anmeldeformular zwingend das unten aufgeführte offizielle Ausnahmegesuch betreffend Zulassung zum Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) vollständig ausgefüllt und gut begründet beilegen. Es betrifft dies:

Jugendliche, welche zum Zeitpunkt des Schulbeginns am Montag 22.08.2016 bereits 17 Jahre alt sind und nicht nahtlos an die Volksschule in ein Berufsvorbereitungsjahr übertreten (z.B. nach dem Abbruch einer Lehre, nach einem Praktikum oder SEMO), haben zwingend ein Ausnahmegesuch via Berufswahlschule Bülach an das Mittelschul- und Berufsbildungsamt zu stellen.

Die Berufswahlschule Bülach reicht das Ausnahmegesuch umgehend beim Mittelschul- und Berufsbildungsamt ein. Der Entscheid wird den Eltern und der Berufswahlschule Bülach mitgeteilt.

Wir von der Berufswahlschule Bülach sind zuversichtlich, dass das Mittelschul- und Berufsbildungsamt gut begründete und dokumentierte Ausnahmegesuche, positiv beurteilen wird. Bei den Jugendlichen sind der schulische Werdegang und die persönlichen Bemühungen um eine Lehrstelle von zentraler Bedeutung.

 

Ausnahmegesuch Zulassung BVJ 1516

03.2015     120K


Anmeldeformulare und Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldeformular BVJ 2015/2016

01.2015     801K