Informationen der BWS Bülach betreffend Covid-19

Sommerferien und Schulbeginn aufgrund der Corona-Pandemie

Beachten Sie bitte, was das Reisen in Staaten oder Gebiete mit Quarantänebestimmungen für Ihre Kinder bedeutet: Unter Umständen können den Unterricht nach den Sommerferien nicht von Beginn weg besuchen, was den geregelten Schulstart ausserordentlich erschwert. Dies trifft insbesondere für unser Berufsvorbereitungsjahr zu, in dem wir uns zu Beginn des Schuljahrs intensiv mit der Berufswahl auseinandersetzen. Während einer allfälligen Quarantäne besteht kein Anspruch auf Fernunterricht und/oder Rückerstattung allfällig verpasster Schultage oder Anlässe. Deshalb folgen wir der Empfehlung des BAG und raten Ihnen dringend, nicht in solche Regionen zu reisen. (vgl. Elternbrief zum Downloaden)

Bitte halten Sie sich weiterhin an die Abstandsregel von 1.5 Metern und die geltenden Hygienevorschriften (Waschen/Desinfizieren der Hände, Tragen von Schutzmasken im ÖV usw.). 

Wir freuen uns auf den kommenden Schuljahrgang udn die spannenden Aufgaben.

Die BWS Bülach als die Brücke zur Arbeitswelt

Berufsvorbereitungsjahr

Sie wollen den Einstieg in die Berufswelt planen und sich erfolgversprechend auf die Lehre vorbereiten?

Die Berufswahlschule Bülach begleitet Sie beim Überqueren der Brücke von der Schule ins Berufsleben und bietet Ihnen drei Angebote für ein Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) – Integrationsorientiertes BVJ, Schulisches BVJ und Praktisches BVJ. Diese Angebote machen Sie fit für die berufliche Grundbildung und erhöhen Ihre persönlichen Erfolgschancen auf dem Arbeitsmarkt. 

Der Hauptfokus liegt dabei dezidiert auf der persönlichen Berufsberatung und dem engen Coaching bei der Suche einer adäquaten Lehrstelle oder allenfalls eines Praktikums. Neben dem Aufarbeiten und Vertiefen von Schul- und Allgemeinwissen, dem Sammeln theoretischer und praktischer Fachkenntnisse und Fertigkeiten ist auch das (Weiter-)Entwickeln der überfachlichen Kompetenzen wie Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit oder Kooperationsfähigkeit von zentraler Bedeutung.

Wir sind genau Ihre Top-Lösung, wenn Sie ...

  • noch etwas mehr Zeit für die Berufswahl und die Lehrstellensuche brauchen.
  • aufgrund kognitiver (Lern-)Schwierigkeiten, mangelnder Kenntnissen der Standardsprache Deutsch und/oder unzureichender überfachlicher Kompetenzen noch nicht fähig sind, eine Lehrstelle anzutreten.
  • aufgrund fehlender Vorstellungen bezüglich Berufswahl, nicht realitätsbezoger Berufswahl, nicht überprüfter Berufswahlabsicht, fehlendem Bewerbungsdossier und/oder fehlender oder ungenügender Unterstützung durch das soziale Umfeld noch nicht fähig sind, eine Lehrstelle anzutreten.
  • motiviert, lern- und leistungsbereit sind sowie die Fähigkeiten besitzen, im 1. Arbeitsmarkt eine Anschlusslösung zu finden. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung, wenn Sie...

  • die obligatorische Schulzeit in der Regel abgeschlossen haben. 
  • nicht älter als 17 Jahre sind (im integrationsorientierten BVJ nicht älter als 21 Jahre) oder nahtlos an die Volksschule in das Berufsvorbereitungsjahr übertreten.

 

Vorkurs DeutschPLUS+

Als Vorbereitung auf ein anschliessendes Integrationsorientiertes BVJ bietet die Berufswahlschule Bülach für fremdsprachige, spätzugewanderte Jugendliche den Vorkurs DeutschPLUS+ an. Dieser Intensiv-Sprachkurs hat zum Ziel, die Sprachkompetenzen in Deutsch sowie rasche Integration zu fördern.

aktuelles

Nachanmeldung BVJ / Vorkurs DeutschPLUS+ 2020/21

ab 17. August 2020-12. Februar 2021

WIR HABEN NOCH VEREINZELT FREIE PLÄTZE:
Nachanmeldungen für das BVJ und den Vorkurs DeutschPLUS+ des Schuljahres 2020/21 sind jederzeit möglich, spätestens jedoch bis am Freitag, 12. Februar 2021.

Nutzen Sie bitte die Online-Anmeldung. Danke

Schulstart 2020/21

Montag, 17. August 2020, 08.00

Wir treffen uns im Forum der Berufswahlschule Bülach.
Pünktlichkeit wird vorausgesetzt.
Wer an besagtem Tag nicht erscheint, hat das Anrecht auf seinen Platz an der Schule verwirkt!