Wiedereröffnung der BWS Bülach am 8. Juni 2020

Fernunterricht statt Präsenzunterricht infolge Covid-19 bis am 5. Juni

An der Medienkonferenz vom 16. April hat der Bundesrat entschieden, ab Montag, 27. April die Rückkehr aus dem Corona-Lockdown in die Normalität stufenweise umzusetzen. Die obligatorischen Schulen (Primar- und Sekundarschulen) werden voraussichtlich am 11. Mai 2020, die Schulen der Sekundarstufe II (Mittel- und Berufsfachschulen sowie Berufsvorbereitungsjahre) hingegen erst am 8. Juni 2020 wieder öffnen. Dies bedeutet, dass an der BWS Bülach frühestens ab dem 8. Juni 2020 wieder Präsenzunterricht stattfinden kann. Bis zu diesem Zeitpunkt wird der obligatorische Unterricht weiterhin als Fernunterricht abgehalten.

Unser Ziel bleibt jedoch nach wie vor, dass möglichst viele Lernenden eine Anschlusslösung erarbeiten und sich gut auf die berufliche Grundbildung vorbereiten können. Wir werden alles daransetzen, Ihre Kinder weiterhin möglichst gut zu unterstützen und zu begleiten.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen ganz herzlich Danke sagen für Ihre Kooperation, für Ihr Verständnis und für Ihre Unterstützung in dieser für uns alle ungewohnten und herausfordernden Situation. Die vergangenen Wochen haben erfreulicherweise auch gezeigt, dass sowohl Lernende als auch Lehrpersonen und Mitarbeitende sehr flexibel reagieren können und mit grossem Einsatz und dem Willen Neues zu lernen und auszutesten dranbleiben und ihre Ziele verfolgen. Bitte beachten Sie auch weiterhin die Richtlinien des BAG, halten Sie sich strikte daran und bleiben Sie gesund. 

Die Anmeldung für ein Berufsvorbereitungsjahr oder für den Vorkurs DeutschPLUS+ für das kommende Schuljahr 2020/21 ist vom Aussetzen des Präsenzunterrichts in keinster Art und Weise betroffen. Für Fragen wenden Sie sich bitte ans Sekretariat, welches regulär besetzt ist. Wir freuen uns sehr über Ihre Anmeldung.

Die BWS Bülach als die Brücke zur Arbeitswelt

Berufsvorbereitungsjahr

Sie wollen den Einstieg in die Berufswelt planen und sich erfolgversprechend auf die Lehre vorbereiten?

Die Berufswahlschule Bülach begleitet Sie beim Überqueren der Brücke von der Schule ins Berufsleben und bietet Ihnen drei Angebote für ein Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) – Integrationsorientiertes BVJ, Schulisches BVJ und Praktisches BVJ. Diese Angebote machen Sie fit für die berufliche Grundbildung und erhöhen Ihre persönlichen Erfolgschancen auf dem Arbeitsmarkt. 

Der Hauptfokus liegt dabei dezidiert auf der persönlichen Berufsberatung und dem engen Coaching bei der Suche einer adäquaten Lehrstelle oder allenfalls eines Praktikums. Neben dem Aufarbeiten und Vertiefen von Schul- und Allgemeinwissen, dem Sammeln theoretischer und praktischer Fachkenntnisse und Fertigkeiten ist auch das (Weiter-)Entwickeln der überfachlichen Kompetenzen wie Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit oder Kooperationsfähigkeit von zentraler Bedeutung.

Wir sind genau Ihre Top-Lösung, wenn Sie ...

  • noch etwas mehr Zeit für die Berufswahl und die Lehrstellensuche brauchen.
  • aufgrund kognitiver (Lern-)Schwierigkeiten, mangelnder Kenntnissen der Standardsprache Deutsch und/oder unzureichender überfachlicher Kompetenzen noch nicht fähig sind, eine Lehrstelle anzutreten.
  • aufgrund fehlender Vorstellungen bezüglich Berufswahl, nicht realitätsbezoger Berufswahl, nicht überprüfter Berufswahlabsicht, fehlendem Bewerbungsdossier und/oder fehlender oder ungenügender Unterstützung durch das soziale Umfeld noch nicht fähig sind, eine Lehrstelle anzutreten.
  • motiviert, lern- und leistungsbereit sind sowie die Fähigkeiten besitzen, im 1. Arbeitsmarkt eine Anschlusslösung zu finden. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung, wenn Sie...

  • die obligatorische Schulzeit in der Regel abgeschlossen haben. 
  • nicht älter als 17 Jahre sind (im integrationsorientierten BVJ nicht älter als 21 Jahre) oder nahtlos an die Volksschule in das Berufsvorbereitungsjahr übertreten.

 

Vorkurs DeutschPLUS+

Als Vorbereitung auf ein anschliessendes Integrationsorientiertes BVJ bietet die Berufswahlschule Bülach für fremdsprachige, spätzugewanderte Jugendliche den Vorkurs DeutschPLUS+ an. Dieser Intensiv-Sprachkurs hat zum Ziel, die Sprachkompetenzen in Deutsch sowie rasche Integration zu fördern.

aktuelles

Stellwerktest 9 SJ 2020/21

Di, 16., Mi, 17. und Do, 18. Juni 2020, ca. 17.00-20.00

Absolvieren des Stellwerktests 9 (Deutsch und Mathematik/Geometrie) durch die angemeldeten Jugendlichen

Schulstart 2020/21

Montag, 17. August 2020, 08.00

Wir treffen uns im Forum der Berufswahlschule Bülach.
Pünktlichkeit wird vorausgesetzt.
Wer an besagtem Tag nicht erscheint, hat das Anrecht auf seinen Platz an der Schule verwirkt!

Aufnahmegespräche SJ 2020/21

Mo, 29. Juni, Di, 30. Juni und Mi, 1. Juli 2020

Kennenlernen der zukünftigen Lernenden im persönlichen Gespräch zwecks Einteilung in die Schwerpunkte